Brazilian Sugaring
FÜR EINE GESCHMEIDIG GLATTE, HAARFREIE HAUT

Das Sugaring ist eine orientalische Haarentfernungsmethode, die schon seit Jahrtausenden angewandt wird und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Die handwarme Zuckerpaste wird auf die zuvor gereinigte und gepuderte Haut aufgetragen und in Haarwuchsrichtung wieder abgezogen. Das ist nicht einmal so schlimm, wie ein kleines Pflaster abziehen. Die Sugaring Methode eignet sich daher besonders für empfindliche Körperpartien, insbesondere dem Intimbereich. Eine weitere Behandlung ist individuell unterschiedlich, erst nach 4-6 Wochen notwendig.

Das Ergebnis ist eine schöne, weiche Haut ohne lästige Stoppeln. Nach der Epilation wird die Haut mit beruhigenden Aloe Vera Gel gepflegt. Bei wiederholter Anwendung werden die Haare immer dünner und weicher. Teilweise verschwindet das Wachstum vollständig. Ebenso Solarium, Sonnenbad, Sauna oder auch ein Hautpeeling ist schon nach 4 Tagen möglich. Um ein gründliches Ergebnis zu gewährleisten, sollte man 10 – 14 Tage vor der Behandlung nicht mehr rasieren.


Wichtig: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Termine, die nicht 24 Stunden vor Terminbeginn abgesagt werden, mit 50% der Behandlungskosten an Sie berechnet werden müssen. Wir hoffen hier auf Ihr Verständniss.

Infos zum Brazilian Sugaring

  • Gründliche Haarentfernung

    Das Haar wird beim Sugaring tief unten an der Wurzel entfernt. Dadurch können selbst kurze Härchen problemlos entfernt werden und drohen nicht abzubrechen
  • Eine schmerzarme Methode

    Das Sugaring ist im Vergleich zu herkömmlichen Methoden wie Heißwachs oder Epilation wesentlich schmerarmer. Je öfter Sie sich behandeln lassen, desto angenehmer wird das Sugering für Sie. Sugaring ist für alle Körperbereiche (außer Kopf- und Barthaar) geeignet.     Das Sugaring ist im Vergleich zu herkömmlichen Methoden wie Heißwachs oder
  • Tolle Haut

    Von Behandlung zu Behandlung werden Ihre Haare feiner und Ihr Hautbild klarer. Dadurch werden die Behandlungen jedes Mal angenehmer. Gerad die Haut ist nach der Enthaarung rein, zart und sieht fantastisch aus.    
  • Selbst bei Hautkrankheiten

    Selbst bei Neurodermitis ist diese Art der Enthaarung möglich, da abgestorbene Hautzellen sanft entfernt werden. Durch regelmäßige Behandlungen wird der Hautzustand deutlich verbessert. Außerdem wirken die antibakteriellen Inhaltsstoffe der Zuckerpaste, wohltuend und pflegend.
  • Veränderungen werden sichtbar

    Das Porenbild deiner Haut verfeinert sich von Behandlung zu Behandlung, sie wird zart und geschmeidig. Du wirst feststellen, dass erheblich weniger Haare nachwachsen. Es entsteht ein lang anhaltendes Ergebnis,schon nach einer Behandlung kannst du teilweise bis zu 6  Wochen haar frei bleiben. Bei wiederholten Anwendungen besteht die Möglichkeit, den Haarwuchs
  • 1